Tunnel bei Düsseldorf überflutet: A44 bis Donnerstag gesperrt

Von Florentine Dame

Düsseldorf - Wegen eines überfluteten Tunnels nach dem heftigen Starkregen ist die A44 bei Düsseldorf am Mittwoch auf einem Abschnitt in beide Fahrtrichtungen gesperrt.

Wie die Autobahn GmbH mitteilte, soll die Sperrung der A44 bei Düsseldorf bis zum Donnerstag bestehen bleiben. (Symbolfoto)
Wie die Autobahn GmbH mitteilte, soll die Sperrung der A44 bei Düsseldorf bis zum Donnerstag bestehen bleiben. (Symbolfoto)  © David Young/dpa

Wie die Autobahn GmbH mitteilte, soll die Sperrung bis zum Donnerstag bestehen bleiben.

Der Verkehr werde im Autobahnkreuz Düsseldorf-Nord abgeleitet und könne über den Flughafentunnel ausweichen, hieß es. In beide Richtungen bildeten sich mehrere Kilometer Stau.

Auch auf weiteren Autobahnabschnitten sorgten nach den unwetterartigen Regenfällen überschwemmte Fahrbahnen für Verkehrsbehinderungen.

Nazi-Raubkunst: Rückgabe der "Füchse" weiter verzögert - Anwälte legen Beschwerde ein
Düsseldorf Nazi-Raubkunst: Rückgabe der "Füchse" weiter verzögert - Anwälte legen Beschwerde ein

So war es nach Angaben der Autobahnniederlassung Rheinland am Mittag nicht möglich im Kreuz Köln-Süd von der A555 auf die A4 nach Aachen zu fahren.

Autobahn Rheinland verkündet Sperrung auf Twitter

Auf einer überfluteten Fahrbahn der A4 zwischen Weisweiler und Langerwehe konnte das Wasser nach dem Einsatz der Autobahnmeistereien dagegen schnell wieder abfließen.

Titelfoto: David Young/dpa

Mehr zum Thema Düsseldorf: