Nach Attacke von Vermummten im Erzgebirge: Ermittler suchen Zeugen

Schneeberg - Der Angriff auf drei junge Männer in Schneeberg (Erzgebirge) beschäftigt die Ermittler noch immer.

Die Polizei hat nach einer Attacke in Schneeberg Ermittlungen wegen Landfriedensbruch und Bedrohung aufgenommen. (Symbolbild)
Die Polizei hat nach einer Attacke in Schneeberg Ermittlungen wegen Landfriedensbruch und Bedrohung aufgenommen. (Symbolbild)  © 123rf/foottoo

An den Abenden des 10. und 11. Oktobers kam es laut Polizei in der Seminarstraße zu Bedrohungen und auch körperlichen Angriffen auf Passanten, die sich dort aufhielten.

Offenbar grundlos traten und schlugen mehrere vermummte Täter auf mehrere Personen ein. Dabei gab es drei Leichtverletzte. Beide Attacken gingen von einer 15-köpfigen Tätergruppe aus.

Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Landfriedensbruch und Bedrohung aufgenommen und sucht Zeugen.

Winter-Crash im Erzgebirge: Skoda schlittert von der Straße
Erzgebirge Winter-Crash im Erzgebirge: Skoda schlittert von der Straße

Wer hat etwas beobachtet, das im Zusammenhang mit den Taten steht? Wem sind im Umfeld der Tatorte verdächtige Personen aufgefallen? Wer kann Angaben zur Identität oder auch zum Aufenthaltsort der Täter machen?

Hinweise werden bei der Kriminalpolizei in Aue unter der Telefonnummer 03771 12-0 entgegengenommen.

Titelfoto: 123rf/foottoo

Mehr zum Thema Erzgebirge: