Lauter Knall und kaputte Straße am Alice-Hospital: Was war hier in Darmstadt los?

Darmstadt - Im südhessischen Darmstadt kam es am Dienstagmittag zu einem heftigen Knall und darauffolgend zu einem weitreichenden Stromausfall.

In Darmstadt-Ost schreckten viele Anwohner am Dienstagmittag plötzlich auf, als sie einen lauten Knall vernahmen.
In Darmstadt-Ost schreckten viele Anwohner am Dienstagmittag plötzlich auf, als sie einen lauten Knall vernahmen.  © 5VISION.NEWS

Einer Pressemitteilung des örtlichen Strombetreibers "e-netz Südhessen" zufolge sei es gegen 12 Uhr im Darmstädter Stadtteil Darmstadt-Ost aufgrund eines Kabelfehlers zu einem Stromausfall gekommen.

Demnach sei die Stromversorgung im Bereich Prinz-Christians-Weg, Dieburger Straße und unmittelbare Umgebung bis etwa 12.40 Uhr unterbrochen gewesen.

Laut dem Portal 5vision.news meldeten mehrere Anwohner zunächst einen lauten Knall. Anschließend blähte sich in direkter Nähe zum Alice-Hospital der Bürgersteig auf.

Kein Bock auf Kiffer: Hessen-Ministerpräsident Boris Rhein kündigt harte Kontrollen an!
Hessen Kein Bock auf Kiffer: Hessen-Ministerpräsident Boris Rhein kündigt harte Kontrollen an!

Das Krankenhaus war ebenfalls von dem Stromausfall betroffen und stellte in der Folge die Versorgung auf den hauseigenen Notbetrieb um. Bis circa 15 Uhr unterstützte zudem e-netz Südhessen die Vollversorgung der Klinik mit einem weiteren Notstromaggregat.

In der Nähe des Alice-Hospitals blähte sich der Bürgersteig aufgrund eines Kabelfehlers auf.
In der Nähe des Alice-Hospitals blähte sich der Bürgersteig aufgrund eines Kabelfehlers auf.  © 5VISION.NEWS

Mittlerweile konnte die Stromversorgung in Darmstadts Osten durch eine Umschaltung im Mittelspannungsnetz wieder komplett hergestellt werden.

Titelfoto: 5VISION.NEWS

Mehr zum Thema Hessen: