Zara Secret postet Story mit Influencern in Dubai: Die Reaktionen sind schockierend

Frankfurt am Main - Die Frankfurter Influencerin Zara Todil (26), auch bekannt unter dem Namen Zara Secret ist seit wenigen Wochen sehr zurückhaltend, was das Posten von Instagram-Storys und Fotos anbelangt. Und das hat auch einen Grund. So hatte die Influencerin in den vergangenen Monaten immer wieder mit Netz-Hate zu kämpfen, sobald sie mehr von sich preisgab.

Zara Secret (26) zog sich die vergangenen Monate etwas von Instagram zurück.
Zara Secret (26) zog sich die vergangenen Monate etwas von Instagram zurück.  © Instagram/zara_scret

Ob über den Tod ihres Vaters, die Suche nach einer neuen Wohnung oder ihre Nasen-OP: Immer wieder prasselte Kritik und Neid auf die 26-Jährige ein. Kein Wunder also, dass sich Zara etwas Zeit für sich gegönnt hat.

"Ich war nicht die Aktivste in letzter Zeit. Ob hier (Dubai, Anm. d. Red.) oder in Italien. Ich habe beide Reisen aus persönlichen Gründen gestartet und habe in sehr vielen Situationen, wo ich meine Kamera einfach parat habe, diese weggetan und die Zeit mit den Menschen genossen", erläutert die Beauty dann schließlich in einer Instagram-Story.

Dadurch wurde sie sogar inspiriert, neue Projekte in Angriff zu nehmen. Doch auch wenn sie nur wenig postet, haben es offenbar ihre Hater weiterhin auf sie abgesehen. So zeigte sie sich in einigen kurzen Story-Sequenzen mit weiteren Influencern, die aktuell in Dubai Urlaub machen - und wurde prompt darauf angesprochen.

75 Jahre Berliner Luftbrücke: Riesiges Fest auf Wiesbadener US-Armee-Basis
Hessen 75 Jahre Berliner Luftbrücke: Riesiges Fest auf Wiesbadener US-Armee-Basis

"Es gibt ein Thema, dass mich schon traurig macht (...)", beginnt die Frankfurterin. "Wenn ich Menschen in meiner Story poste und mich auch noch dazu entscheide sie zu markieren (...), dann ist es das Allerletzte, was ihr machen müsst - vor allem bei mir, da seid ihr an der falschen Adresse, denn dafür habe ich eine zu starken festen Charakter - das ihr versucht bei mir über diese Menschen zu lästern", erklärt sie geschockt.

Zara würde niemals über Freunde lästern

Die Brünette urlaubt öfter in Dubai.
Die Brünette urlaubt öfter in Dubai.  © Instagram/zara_scret

Für die brünette Schönheit ergibt das vor allem null Sinn: Schließlich sitze sie mit diesen Menschen "an einem Tisch" und verbringe mit ihnen Zeit. "Ich werde niemals über Menschen lästern, mit denen ich an einem Tisch sitze", stellt sie klar.

Genauso erschrocken zeigte sie sich darüber, dass einige Follower direkt auch davon ausgingen, dass sie mit einem der Kumpels, die sie in ihrer Story gezeigt hatte, direkt eine romantische Verbindung hätte.

"Wenn ihr mich neben Männern seht und ich sie sogar markiere, dann könnt ihr erst recht davon ausgehen, dass ich mit diesen Männern zu 100-Millionen-Wahrscheinlichkeit nichts habe, denn ich poste keinen Mann, den ich date, in den ich verliebt bin, was laufen habe oder mit dem ich zusammen bin", stellt sie klar.

Ukrainisches Nationalteam in Wiesbaden: Hessens Ministerpräsident glaubt an Wunder!
Hessen Ukrainisches Nationalteam in Wiesbaden: Hessens Ministerpräsident glaubt an Wunder!

Wenn, dann müsste sie mit dem entsprechenden Mann bereits länger zusammen sein und sich zusammen mit ihm aktiv entscheiden, die Beziehung auch öffentlich zu machen.

Aktuell regen sie "diese unnötigen Gerüchte" nur auf. Etwas, was sicherlich auch so einige Fans nachvollziehen können.

Titelfoto: Instagram/zara_scret

Mehr zum Thema Hessen: