Tragischer Unfall: 69-Jähriger stürzt vom Rad und stirbt

Demmin - Nach einem Sturz vom Fahrrad ist ein Mann (†69) in Demmin (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) gestorben.

In Demmin (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) ist ein 69-jähriger Radfahrer tödlich verunglückt.
In Demmin (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) ist ein 69-jähriger Radfahrer tödlich verunglückt.  © Julian Stratenschulte/dpa

Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Unfall am Freitagabend gegen 18.30 Uhr. Demnach war der Mann mit seinem Rad auf der Hopfenstraße in Demmin unterwegs.

Dann geriet er aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem Rad ins Schlingern und stürzte auf die Straße.

Durch den Sturz erlitt der Radfahrer so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

Stundenlang hilflos durchs Moor geirrt: 81-Jähriger mit Hubschrauber gerettet
Mecklenburg-Vorpommern Stundenlang hilflos durchs Moor geirrt: 81-Jähriger mit Hubschrauber gerettet

Fremdeinwirkung soll nach bisherigem Kenntnisstand nicht bestanden haben.

Die Polizei ermittelt.

Titelfoto: Julian Stratenschulte/dpa

Mehr zum Thema Mecklenburg-Vorpommern: