Grausamer Fund: Bergsteiger findet Leiche von vermisstem Trailrunner

Ramsau - Traurige Gewissheit im Fall eines vermissten 21-jährigen Bergläufers. Acht Monate nach seinem Verschwinden ist seine Leiche entdeckt worden.

Im Oktober 2020 suchten Einsatzkräfte fieberhaft nach dem Verunglückten - ohne Erfolg. (Archiv)
Im Oktober 2020 suchten Einsatzkräfte fieberhaft nach dem Verunglückten - ohne Erfolg. (Archiv)  © -/BRK BGL/dpa

Der Freizeitsportler galt seit Anfang Oktober 2020 als vermisst.

Am Samstagnachmittag wurde auf rund 2600 Metern sein Leichnam gefunden.

Ein Bergsteiger entdeckte "eine regungslose Person in der Kleinen Ostwand", wie das Bayerische Rote Kreuz in einer Meldung bekannt gab.

Gaststätten haben offen - doch keiner will mehr bedienen
Bayern Gaststätten haben offen - doch keiner will mehr bedienen

Der Bergsteiger näherte sich dem Verunglückten, um Erste Hilfe leisten zu können, stellte dann jedoch fest, dass für den Mann jede Hilfe zu spät kommt.

Eine Obduktion soll nun die Identität des Verstorbenen abschließend klären.

Ein Polizeihubschrauber, der am Samstag wegen eines anderen tödlichen Bergsteigerunfalls in der Nähe war (TAG24 berichtete), transportierte den Leichnam ab.

Titelfoto: -/BRK BGL/dpa

Mehr zum Thema Bayern: