Demonstranten gehen gegen Brenner-Nordzulauf auf die Straße

Rosenheim - Rund 700 Menschen haben in Rosenheim gegen den umstrittenen Brenner-Nordzulauf demonstriert.

Der Protest in Bayern ebbt nicht ab.
Der Protest in Bayern ebbt nicht ab.  © Angelika Warmuth/dpa

Zu dem Protest am heutigen Samstag hatten im Vorfeld verschiedene Bürgerinitiativen aufgerufen.

Sie setzten sich für billigere, schnellere und zudem nachhaltigere Alternativen zum Brenner-Nordzulauf ein, wie die Organisatoren entsprechend mitteilten.

Der sogenannte Brenner-Nordzulauf als Anbindung zum Brenner Basistunnel, an dem derzeit in Österreich und Italien gebaut wird, reicht über rund 60 Kilometer von Grafing bis nach Kiefersfelden.

Mehrere Gebäude in der Oberpfalz in Flammen: Feuer richtet enormen Schaden an
Bayern Mehrere Gebäude in der Oberpfalz in Flammen: Feuer richtet enormen Schaden an

Auch diverse Kommunalpolitiker hatten sich gegen den Neubau von Gleisen ausgesprochen. Die Bahn hat ihre Pläne für den Trassenverlauf festgelegt.

Im Jahr 2025 soll der Bundestag über das Milliarden-Projekt in Bayern entscheiden.

Titelfoto: Angelika Warmuth/dpa

Mehr zum Thema Bayern: