SUV-Fahrer übersieht Biker: Motorradfahrer schwebt nach Unfall in Lebensgefahr!

Schopfloch - Ein 65-jähriger Motorradfahrer ist bei einem Unfall am Montagmorgen in Mittelfranken lebensgefährlich verletzt worden.

Im Kreuzungsbereich kam es zu dem fatalen Zusammenstoß.
Im Kreuzungsbereich kam es zu dem fatalen Zusammenstoß.  © vifogra / Goppelt

Angaben der Polizei zufolge war der Biker gegen 9.10 Uhr auf der B25 von Dinkelsbühl in Richtung Feuchtwangen unterwegs.

Bei Schopfloch überquerte ein 77-jähriger Autofahrer die Bundesstraße vom Sportplatz in Richtung Friedrich-Ebert-Straße.

Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge übersah der Senior in dem Mitsubishi-SUV dabei den Motorradfahrer - es kam zum Zusammenstoß.

Tödliches Unglück an Zugspitze: Mann stürzt hunderte Meter in die Tiefe
Bayern Tödliches Unglück an Zugspitze: Mann stürzt hunderte Meter in die Tiefe

Der 65-jährige Biker wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen per Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Der 77-Jährige wurde leicht verletzt.

Die B25 wurde zeitweise in beide Richtungen gesperrt. Die Polizei ermittelt zum genauen Unfallhergang und bittet um Zeugenhinweise.

Unfall auf der B25 bei Schopfloch: Zeugenaufruf der Polizei

Das Motorrad des 65-Jährigen wurde bei dem Unfall schwer beschädigt. Der Fahrer selbst schwebt in Lebensgefahr.
Das Motorrad des 65-Jährigen wurde bei dem Unfall schwer beschädigt. Der Fahrer selbst schwebt in Lebensgefahr.  © vifogra / Goppelt

Um den genauen Unfallhergang rekonstruieren zu können, bitten die Polizisten Zeugen, welche den Unfall beobachtet haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Telefonnummer 0985157190 bei der Polizeiinspektion Dinkelsbühl zu melden.

Titelfoto: vifogra / Goppelt

Mehr zum Thema Bayern Unfall: