Zu viel Schnee: Bahnverkehr fällt teils aus, Ersatzverkehr nicht möglich

Cham - Starker Schneefall hat den Bahnverkehr in Teilen Niederbayerns behindert.

In Teilen Niederbayern fiel innerhalb kurzer Zeit so viel Schnee, dass der Bahnverkehr behindert wurde. (Symbolbild)
In Teilen Niederbayern fiel innerhalb kurzer Zeit so viel Schnee, dass der Bahnverkehr behindert wurde. (Symbolbild)  © Sven Hoppe/dpa

Nach den Einschränkungen im Waldbahn-Netz seien nun auch die Linien der Oberpfalzbahn - besonders rund um Cham - betroffen, teilte die Länderbahn am Freitagabend mit.

Geplante Reisen sollten bis einschließlich Samstag unbedingt verschoben werden.

Am Freitagabend war den Angaben zufolge der Bahnverkehr auf der Linie RB 29 zwischen Cham und Waldmünchen und auf der Linie RB 28 zwischen Lam und Bad Kötzting vollständig eingestellt.

Für Menschen ansteckend! Hasenpest sorgt in Bayern einmal mehr für Sorgen
Bayern Für Menschen ansteckend! Hasenpest sorgt in Bayern einmal mehr für Sorgen

"Ein Schienenersatzverkehr mit Bussen kann nicht gewährleistet werden, da die unwetterartigen Schneefälle auch auf den Straßen zu massiven Einschränkungen führen", hieß es.

Von weiteren witterungsbedingten Einschränkungen sei auch in der Nacht und am Samstag auszugehen.

Titelfoto: Sven Hoppe/dpa

Mehr zum Thema Bayern: