Junge (11) beim Überqueren von Kreuzung von Auto erfasst und schwer verletzt

Bitterfeld - Bei einem schweren Unfall in Bitterfeld wurde am Mittwochnachmittag ein elfjähriger Junge schwer verletzt.

Ein Polizist fotografierte die Unfallstelle.
Ein Polizist fotografierte die Unfallstelle.  © EHL Media/Lucas Libke

Wie TAG24 von vor Ort erfuhr, ereignete sich der Unfall gegen 15 Uhr auf der Kreuzung der Krondorfer Straße zur Lessingstraße in Bitterfeld-Wolfen.

Dort war eine Gruppe Kinder mit Fahrrädern unterwegs gewesen, als ein Junge (11) plötzlich die Krondorfer Straße überqueren wollte und dabei ein herannahendes Auto übersah.

Es kam zum Zusammenprall, wobei der Junge schwer verletzt wurde. Rettungskräfte brachten das Kind in ein Krankenhaus.

Meilenstein im Bau der A14: 180 Meter langes Brückenteil in Richtung Elbe geschoben
Sachsen-Anhalt Meilenstein im Bau der A14: 180 Meter langes Brückenteil in Richtung Elbe geschoben

Die Autofahrerin erlitt einen Schock, blieb aber unverletzt.

Polizei und Rettungskräfte waren vor Ort.
Polizei und Rettungskräfte waren vor Ort.  © EHL Media/Lucas Libke

Zur genauen Unfallursache wird ermittelt.

Titelfoto: EHL Media/Lucas Libke

Mehr zum Thema Sachsen-Anhalt: