Laster umgekippt: Straße im Erzgebirge stundenlang blockiert, Fahrer schwer verletzt

Zschopau - Schwerer Lkw-Crash in Zschopau (Erzgebirge)!

Durch einen umgekippten Laster wurde die Thumer Straße in Zschopau stundenlang blockiert. (Symbolbild)
Durch einen umgekippten Laster wurde die Thumer Straße in Zschopau stundenlang blockiert. (Symbolbild)  © 123rf/meinzahn

Gegen 14.25 Uhr kam ein Lkw-Fahrer (63) auf der Thumer Straße zwischen dem Ortsteil Schlößchen und Zschopau aus bislang unbekannter Ursache ins Schleudern und dann von der Straße ab.

Der Lkw krachte gegen einen Baum und kippte dann auf die Seite. Die Ladung (Schüttgut) verteilte sich auf der Fahrbahn.

Der Fahrer wurde laut Polizei bei dem Unfall schwer verletzt. Außerdem war er betrunken, ein Atemalkoholtest ergab 1,64 Promille.

Tödlicher Zugunfall: Erzgebirgsbahn vorerst eingestellt
Erzgebirge Tödlicher Zugunfall: Erzgebirgsbahn vorerst eingestellt

"Gegen den ungarischen Staatsangehörigen wird wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt", heißt es weiter.

Die Thumer Straße musste bis abends voll gesperrt werden.

Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von circa 15.000 Euro.

Titelfoto: 123rf/meinzahn

Mehr zum Thema Erzgebirge: