Massencrash im Erzgebirge: Sechs Autos krachen ineinander, zwei Schwerverletzte

Raum - Heftiger Massencrash auf der S255 bei Stollberg (Erzgebirge) am Freitagvormittag!

Die Unfallstelle gleicht einem Schlachtfeld: Auf der S255 krachten am Freitagvormittag mehrere Autos zusammen.
Die Unfallstelle gleicht einem Schlachtfeld: Auf der S255 krachten am Freitagvormittag mehrere Autos zusammen.  © Niko Mutschmann

Der Horror-Unfall geschah gegen 11 Uhr im Stollberger Ortsteil Raum. Insgesamt sechs Autos krachten zusammen - das bestätigte die Zwickauer Polizei gegenüber TAG24.

Ein 65-jähriger Deutscher befuhr mit seinem VW und Anhänger die S255 und wollte ein vor ihm fahrendes Auto trotz bestehendem Überholverbot überholen.

"Als Gegenverkehr auftauchte, wechselte er zurück auf den rechten Fahrstreifen und fuhr dabei auf einen Kleintransporter auf, der sich in der Folge mehrfach überschlug und auf einem Grundstück an einem Baum zum Liegen kam", erklärte die Polizei Zwickau.

Erzgebirge: Dieses Wahrzeichen wird 100 Jahre alt
Erzgebirge Erzgebirge: Dieses Wahrzeichen wird 100 Jahre alt

Außerdem löste sich der Anhänger des VWs und verursachte dadurch einen Frontalcrash von zwei weiteren Autos. Durch den Crash wurden die Fahrzeuge teilweise so stark beschädigt, dass Motorteile und andere Gegenstände meterweit durch die Luft geschleudert wurden. Auch dadurch kam es zur Beschädigung von zwei weiteren Fahrzeugen des nachfolgenden Verkehrs.

Insgesamt wurden vier Personen verletzt, zwei davon schwer. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Der Gesamtschaden wird aktuell auf einen fünfstelligen Betrag geschätzt.

Ein weiteres Auto, das in den Unfall verwickelt war: Motorteile wurden durch den heftigen Zusammenstoß durch die Gegend geschleudert.
Ein weiteres Auto, das in den Unfall verwickelt war: Motorteile wurden durch den heftigen Zusammenstoß durch die Gegend geschleudert.  © Niko Mutschmann
Hier geschah der Massencrash: auf der S255 im Stollberger Ortsteil Raum. Auch die beiden Autos auf der rechten Seite waren am Unfall beteiligt.
Hier geschah der Massencrash: auf der S255 im Stollberger Ortsteil Raum. Auch die beiden Autos auf der rechten Seite waren am Unfall beteiligt.  © Niko Mutschmann

Die Landstraße war für mehrere Stunden gesperrt.

Originalmeldung: 5. August, 15.08 Uhr, aktualisiert: 5. August, 16.31 Uhr

Titelfoto: Niko Mutschmann

Mehr zum Thema Erzgebirge: