Skoda prallt gegen Baum: Fahrerin im Krankenhaus

Elterlein - Am Montagabend ist eine Skoda-Fahrerin (66) in Elterlein (Erzgebirgskreis) schwer verunglückt.

In Elterlein ist ein Skoda gegen einen Baum geprallt. An dem Auto entstand Totalschaden.
In Elterlein ist ein Skoda gegen einen Baum geprallt. An dem Auto entstand Totalschaden.  © André März

Die Frau war auf der Scheibenberger Straße in Richtung S258 unterwegs.

"Dabei kam sie offenbar wegen plötzlicher gesundheitlicher Probleme mit dem Auto nach rechts von der Fahrbahn ab und der Skoda prallte gegen einen Baum", so ein Sprecher der Polizeidirektion Chemnitz.

Durch die Wucht des Aufpralls wieder auf die Straße geschleudert.

Heftiger Kreuzungscrash im Erzgebirge: Mehrere Verletzte
Erzgebirge Heftiger Kreuzungscrash im Erzgebirge: Mehrere Verletzte

Der Zusammenstoß war so heftig, dass beide Airbags ausgelöst wurden. Die Fahrerin wurde beim Unfall verletzt und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

An dem Skoda entstand Totalschaden in Höhe von etwa 21.000 Euro. Die Ermittlungen zur Unfallursache laufen.

Neben Rettungsdienst und Polizei war auch die Feuerwehr Elterlein im Einsatz, die die Unfallstelle absicherte und sich um ausgelaufene Betriebsmittel kümmerte.

Die Scheibenberger Straße musste für etwa anderthalb Stunden gesperrt werden.

Erstmeldung 6.09 Uhr, aktualisiert: 14.13 Uhr

Titelfoto: André März

Mehr zum Thema Erzgebirge: