Vorsicht Glätte! Straße im Erzgebirge mit Eisschicht überzogen

Gelenau - Autofahrer aufgepasst! In Gelenau (Erzgebirgskreis) macht eine Eisschicht die Straße der Einheit derzeit zur Schlitterbahn.

Die Straße der Einheit in Gelenau hat sich in der Nacht zu Dienstag in eine Eisbahn verwandelt.
Die Straße der Einheit in Gelenau hat sich in der Nacht zu Dienstag in eine Eisbahn verwandelt.  © Niko Mutschmann

Die Polizei warnt davor, dass die Straße der Einheit zwischen Louis-Riedel-Weg und Berggasse überfroren ist und Gefahr durch Straßenglätte besteht. Autofahrer werden gebeten, das Gebiet zu umfahren.

Bei dem Abschnitt handelt es sich ausgerechnet noch um den Weg für die Schüler der Pestalozzi-Grundschule.

Die Besatzung eines Streifenwagens hatte in der Nacht zu Dienstag die Eisschicht bemerkt und den Winterdienst und die zuständige Straßenmeisterei informiert. Autofahrer werden mit Warnschildern auf die Glätte hingewiesen.

Heftiger Kreuzungscrash im Erzgebirge: Mehrere Verletzte
Erzgebirge Heftiger Kreuzungscrash im Erzgebirge: Mehrere Verletzte

Sogar ein angrenzender Zaun, an der Einmündung einer Gasse, war mit einer dicken Eisschicht überzogen.

Wo das Wasser, das sich in der Nacht bei rund -15 Grad schnell zu Eis verwandelt hat, genau herkommt, ist noch unklar.

Nach ersten Informationen könnte das Wasser von einer angrenzenden Baustelle kommen.

Ein Zaun an der Straße der Einheit ist ebenfalls mit einem Eispanzer überzogen.
Ein Zaun an der Straße der Einheit ist ebenfalls mit einem Eispanzer überzogen.  © Niko Mutschmann

Die Polizei hat die Warnung vor der Eispiste am späten vormittag aufgehoben.

Erstmeldung, 7. Februar, 8.03 Uhr: aktualisiert 11.06 Uhr.

Titelfoto: Niko Mutschmann

Mehr zum Thema Erzgebirge: