Bade-Unfall in Talsperre Pöhl: Segelboot rammt Schwimmer

Pöhl - Dieser Zusammenstoß hätte tödlich enden können! Am Mittwochabend rammte ein Segelboot einen Schwimmer in der Talsperre Pöhl.

Ein Segelboot kollidierte am Mittwochabend mit einem Schwimmer in der Talsperre Pöhl (Archivbild).
Ein Segelboot kollidierte am Mittwochabend mit einem Schwimmer in der Talsperre Pöhl (Archivbild).  © Ellen Liebner

Gegen 19.15 Uhr war ein Segelboot-Fahrer (57) auf der Talsperre unterwegs, als er nahe der Schlosshalbinsel Helmsgrün einen Schwimmer sah, der auf ihn zukam.

Offenbar bemerkte der Schwimmer nicht, dass er direkt auf das Boot zukraulte. Der Segler reagierte blitzschnell, leitete sofort ein Wendemanöver ein.

Doch es war bereits zu spät, es kam zu einer Kollision! "Dabei stieß der Schwimmer gegen das Heck des Segelbootes und verletzte sich am Hilfsmotor", so ein Polizeisprecher.

Der Mann erlitt leichte Schnittverletzungen im Bereich des Oberkörpers.

Titelfoto: Ellen Liebner

Mehr zum Thema Vogtland Nachrichten: