Sachsens Bildungsminister fordert Impfung für alle Lehrer in Sachsen

Dresden - Schulminister Christian Piwarz (45, CDU) ist für eine Erweiterung der Impfmöglichkeiten auf alle Lehrkräfte in Sachsen.

Schulminister Christian Piwarz (45, CDU).
Schulminister Christian Piwarz (45, CDU).  © Thomas Türpe

Bislang besteht eine Impfmöglichkeit lediglich für Grund- und Förderschullehrer sowie für das Personal an diesen Schulen.

Angesichts eines Umfrageergebnisses, wonach sich 90 Prozent der Lehrer im Freistaat impfen lassen wollen, wäre die Ausweitung sinnvoll.

"Wenn sich alle Lehrerinnen und Lehrer impfen lassen könnten, wäre dies ein wichtiger Beitrag, alle Schüler wieder unterrichten zu können", so der Kultusminister.

Neues Ziel ist die Impfung aller sächsischer Lehrkräfte.
Neues Ziel ist die Impfung aller sächsischer Lehrkräfte.  © Clara Margais/dpa

Eine Impfpflicht gibt's weiterhin nicht.

Titelfoto: Thomas Türpe

Mehr zum Thema Sachsen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0