Prügel-Attacke in Supermarkt: Mann schlägt Frau ins Gesicht

Zwickau - Prügel-Attacke in Zwickau!

Im Zwickauer Kaufland prügelte ein bislang unbekannter Mann auf eine Frau ein (Symbolbild).
Im Zwickauer Kaufland prügelte ein bislang unbekannter Mann auf eine Frau ein (Symbolbild).  © Bildmontage: 123rf/Angela Rohde, 123rf/anawat

Am Samstagnachmittag gegen 14.50 Uhr kam es zu einem heftigen Wortgefecht zwischen einer Frau und einem Mann im Kaufland an der Franz-Mehring-Straße.

Plötzlich flogen die Fäuste! Der Mann riss der Frau den Mund-Nasen-Schutz vom Gesicht und schlug ihr mit der Faust ins Gesicht. Danach verschwand er.

Nun sucht die Polizei Zeugen, die die Prügel-Attacke beobachtet haben und den bislang unbekannten Mann möglicherweise kennen. Hinweise nimmt das Polizeirevier Zwickau unter der Nummer 0375/44580 entgegen.

Waffenfunde am Schacht auch für Oberbergamt ein Rätsel
Zwickau Waffenfunde am Schacht auch für Oberbergamt ein Rätsel

Bereits in der Nacht zum Freitag gab es in Zwickau Schlägereien. Gegen 23.30 Uhr schlugen mehrere Unbekannte an der Ecke Werdauer Straße/Brunnenstraße mit Faustschlägen und Ästen auf einen Rentner ein. "Sie ließen von ihrem Opfer ab, als sich ein Fahrzeug näherte", so ein Polizeisprecher.

Weiter ging es gegen 4.45 Uhr in der Humboldtstraße. Mehrere Personen gerieten vor der Disco "Moccabar" in Streit. "Dabei wurde ein 24-Jähriger von einem unbekannten Mann ins Gesicht geschlagen. Anschließend stieg der Tatverdächtige zusammen mit einem anderen Unbekannten in einen weißen Kleinwagen und fuhr davon", heißt es von der Polizei.

Die Disco "Moccabar" in Zwickau: Hier eskalierte ein Streit in der Nacht zum Freitag.
Die Disco "Moccabar" in Zwickau: Hier eskalierte ein Streit in der Nacht zum Freitag.  © Uwe Meinhold

Auch zu diesen Schlägereien sucht die Polizei Zeugen. Solltet Ihr Hinweise zu den Tätern haben, wendet Euch bitte ebenfalls an das Polizeirevier Zwickau.

Titelfoto: Bildmontage: 123rf/Angela Rohde, 123rf/anawat

Mehr zum Thema Zwickau: