Deutschland gegen Ungarn: So tippt Elefantendame "Bubi" aus Thüringen!

Starkenberg - Für das DFB-Team steht am morgigen Mittwoch das zweite EM-Spiel auf dem Programm. Auch "Bubi" aus dem Elefantenreservat Erlebnispark Starkenberg hat sich schon längst mit der Partie gegen Ungarn beschäftigt und sagt einen Sieg fürs deutsche Team voraus.

Wildtierexperte Hardy Weisheit vom Elefantenreservat Erlebnispark Starkenberg lobt Bubis fußballerische Qualitäten.
Wildtierexperte Hardy Weisheit vom Elefantenreservat Erlebnispark Starkenberg lobt Bubis fußballerische Qualitäten.  © David Breidert @DBGrafie

Wie Hardy Weisheit am Dienstag gegenüber TAG24 mitteilte, hat "Bubi" auf das Team von Trainer Julian Nagelsmann (36) gesetzt. Auch vor dem torreichen Auftaktsieg gegen Schottland hatte die afrikanische Elefantendame einen Sieg des Gastgebers der Euro 2024 vorausgesagt.

In der jüngsten Vergangenheit konnte Bubi eine beeindruckende Orakel-Bilanz aufbauen, wie aus dem Gespräch mit dem Wildtierexperten aus dem Elefantenreservat Erlebnispark Starkenberg hervorging.

Doch wie ist es eigentlich dazu gekommen? Wie Weisheit verriet, sei eines Tages ein Ball in das Reservat gerollt und Bubi habe den zurückgekickt. Der Wildtierexperte lobt die fußballerischen Qualitäten von Bubi und betont: "Sie ist wirklich ein echter Allrounder!" Den Angaben zufolge kann sie mit allen Beinen kicken. Egal ob vorne oder hinten.

Saunabesuch endet für zwei Männer in Thüringen mit Anzeigen und Hausverbot
Thüringen Saunabesuch endet für zwei Männer in Thüringen mit Anzeigen und Hausverbot

In der Folge habe Bubi Spiele vorausgesagt. Und das mit Erfolg! Das Spiel Deutschland gegen Ungarn hat Bubi mittels Torschuss orakelt. Offiziell ist es aber erst das Zweite, welches der Dickhäuter vorhersagt.

Kickende Elefanten - Starkenberg ist eine Reise wert

Bubi ist allerdings nicht die einzige Elefantendame, die im Elefantenreservat Erlebnispark Starkenberg kickt. Auch ihre afrikanischen "Kolleginnen" Tonga, Moja sowie die Asiatische Elefantendame Gandhi sind fußballerisch unterwegs.

Allerdings sei Bubi mehr Torjägerin als die anderen. Hingegen hätten Gandhi, Moja und Tonga ihre Qualitäten eher in der Abwehr, so Weisheit. Wer also mal Elefanten beim Kicken bewundern will, der ist im Elefantenreservat Erlebnispark Starkenberg absolut richtig.

Zudem erwarten Besucher noch diverse andere Highlights wie beispielsweise Hüpfburgen und eine Zirkusshow. Weitere Infos unter anderem zu den Öffnungszeiten sind auf der entsprechenden Seite im Netz zu finden.

Titelfoto: David Breidert @DBGrafie

Mehr zum Thema Thüringen: