Flauschiger Nachwuchs zu Ostern: Seltene Kreuzung in Thüringer Zoo geboren

Starkenberg - Osterüberraschung im Altenburger Land! Am Sonntag erblickte im Erlebnispark Starkenberg ein seltenes Tier das Licht der Welt. Niedlich!

Dromedar-Mutter Fatima und ihr Junges nähern sich langsam an.  © David Breidert

Dromedar Fatima und Kamel Aladin hatten sich sehr lieb. Herauskam ein flauschiges Tulu-Baby, die neue Attraktion im Freizeitpark.

Tulus sind in der Tierwelt rar gesät. Dromedare und Kamele haben es eigentlich in Sachen Liebe nicht so sehr aufeinander abgesehen. Fatima und Aladin machten eine Ausnahme und paarten sich.

Park-Besitzer Hardy Weisheit teilte mit, dass Tulus (Hybrid-Kamele) für ihre Robustheit bekannt seien und - im Gegensatz zu anderen Hybriden - fähig zur Fortpflanzung sein können.

Thüringen Ermittlungsverfahren nach Kollision auf Bahnstrecke in Thüringen

Für Dromedar-Dame Fatima sei es die erste Geburt gewesen. Parkmitarbeiter standen ihr bei, damit das Junge in Ruhe säugen konnte. Schon bald sollen beide alleine zurechtkommen.

Anzeige
Park-Besitzer Hardy Weisheit freut sich über den seltenen Nachwuchs.  © David Breidert
Mit Unterstützung der Park-Mitarbeiter fand das Tulu-Junge zur Milch seiner Mutter.  © David Breidert

Tulu-Junges noch ohne Namen, Park bittet um Ideen

Besucher der Freizeitanlage sollen den süßen Nachwuchs schon in den kommenden Tagen bestaunen dürfen. Nur ein Name fehlt noch. Der Park bittet um Ideen.

Mehr zum Thema Thüringen: