Kommt jetzt der Frühling nach NRW? So schön wird das Wetter in der neuen Woche

Köln - Auf Regen folgt Sonnenschein - mit diesem Motto startet das Wetter in Nordrhein-Westfalen in die neue Woche!

Die letzte Februarwoche zeigt sich in Nordrhein-Westfalen noch mal von ihrer sonnigen Seite.
Die letzte Februarwoche zeigt sich in Nordrhein-Westfalen noch mal von ihrer sonnigen Seite.  © Bildmontage: Thomas Banneyer/dpa, wetteronline.de (Screenshot)

Der Montag ist noch geprägt von Regen und dichter Bewölkung. Die Höchsttemperaturen schwanken dabei nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) zwischen sechs und neun Grad.

Im Bergland erreicht das Thermometer sogar nur maximal zwei Grad.

Ab Dienstag sollen sich dann zunehmend Auflockerungen durchsetzen. Der DWD sagt sogar "heiteres bis wolkiges" Wetter voraus - der Dauerregen von Montag findet dann ein schnelles Ende.

So ungemütlich wird das Wochenende in Thüringen
Wetter Deutschland So ungemütlich wird das Wochenende in Thüringen

Der gefühlte Frühlingsbeginn zeigt sich dann auch in den Temperaturen im gesamten Land, die von Tag zu Tag weiter ansteigen und Höchstwerte von bis zu 13 Grad erreichen sollen.

Sonnenanbeter dürfen sich dann insbesondere auf den Donnerstag freuen! Denn zum Februar-Ausklang erwarten die Wetter-Experten einen sehr milden, oft sonnigen Tag mit Höchsttemperaturen von bis zu 14 Grad.

Titelfoto: Bildmontage: Thomas Banneyer/dpa, wetteronline.de (Screenshot)

Mehr zum Thema Wetter Deutschland: