Schockmoment: Blitz schlägt genau neben Frau und Hund ein

Gypsum (USA) - Diese Frau wird ab sofort bei Gewitter sicher keinen Fuß mehr vor die Tür setzen: Im US-Bundesstaat Colorado wurde ein Blitz gefilmt, der direkt neben einer Anwohnerin einschlug.

Die Überwachungskamera filmte den Blitzeinschlag.
Die Überwachungskamera filmte den Blitzeinschlag.  © Screenshot Facebook/Gypsum Fire Protection District

Am 20. Juli kam es in jener Kleinstadt am Nachmittag zu einem heftigen Gewitter, dessen Blitze in der Gegend sogar drei Waldbrände ausgelöst haben sollen.

Einer der Blitze suchte sich allerdings einen noch gefährlicheren Ort aus, um sich zu entladen: die Veranda einer älteren Frau.

Diese war zum Zeitpunkt des Gewitters mit ihrem Hund vor die Tür getreten. Nur wenige Sekunden danach schlug ein mächtiger Blitz direkt neben ihr in den Boden ein.

Nach winterlichem Wochenende in Bayern: Wetter wird wieder trocken
Wetter Nach winterlichem Wochenende in Bayern: Wetter wird wieder trocken

Eine Überwachungskamera filmte den bedrohlichen Augenblick, als der Blitz einen hellen Lichtschein und eine große Wolke aus Rauch, Funken und Staub entstehen ließ. Das Material wurde anschließend von der örtlichen Feuerwehr von Gypsum auf Facebook veröffentlicht.

Nach dem Einschlag stolperte die Anwohnerin geschockt zur Hauswand, um sich abzustützen. Währenddessen hört man den lauten Donnerschlag, der dem Blitz folgt.

"Zum Glück gab es keine Verletzungen", erklärt die Feuerwehr auf Facebook. Auch das Haus wurde beim Blitzschlag nur geringfügig beschädigt.

Titelfoto: Screenshot Facebook/Gypsum Fire Protection District

Mehr zum Thema Wetter: