Thüringen-Wetter: Werden am letzten März-Mittwoch die 20 Grad geknackt?

Erfurt - Frühlingsanfang (kalendarisch) hieß es am vergangenen Mittwoch. Eine Woche später könnte der letzte März-Mittwoch in Thüringen zu einem (fast) perfekten Frühlingstag werden.

Für Mittwoch wurde für Thüringen eine Tageshöchsttemperatur bis örtlich 20 Grad vorhergesagt. (Symbolbild)
Für Mittwoch wurde für Thüringen eine Tageshöchsttemperatur bis örtlich 20 Grad vorhergesagt. (Symbolbild)  © Carsten Jentzsch

Für das morgige Bergfest wurde am Dienstagmittag seitens des Deutschen Wetterdienstes (DWD) eine Höchsttemperatur (Tag) von 15 bis örtlich 20 Grad, im Bergland zehn bis 15 Grad angegeben.

Einziger Wermutstropfen: Mit einem flächendeckend strahlend blauen Himmel bis zum Abend wird es wohl nichts werden.

Nach DWD-Angaben ist es am Mittwoch in Thüringen zunächst nur locker bewölkt, im Tagesverlauf jedoch soll sich die Bewölkung verdichten. Für den späteren Nachmittag wurde von Westen aufkommender Regen vorhergesagt.

Temperatur-Sturz, Wind und Schauer: Sachsen-Woche startet launisch
Wetter Deutschland Temperatur-Sturz, Wind und Schauer: Sachsen-Woche startet launisch

Das dürfte aber wohl immer noch weitaus erträglicher sein als das mitunter grauenhafte Graupelwetter vom vergangenen Wochenende. Hinzu kommt, dass wohl nicht die ganze Republik von den milden Temperaturen zum Bergfest gesegnet sein dürfte.

Wie der DWD am Dienstagmittag in seiner Vorhersage für Deutschland mitteilte, liegen die Höchsttemperaturen in der Westhälfte zwischen sieben und 14 Grad!

Titelfoto: Carsten Jentzsch

Mehr zum Thema Wetter Deutschland: