Warmer Sommerregen in Dauerschleife? So wird das Sachsen-Wetter

Leipzig - Die schlechte Nachricht: Das Wetter in Sachsen bleibt in den kommenden Tagen wechselhaft. Die gute Nachricht: Trotz vieler Schauer bleibt es angenehm warm.

Regen und Sonne gleichzeitig - dieser Sommer zeigt sich in Sachsen bisher wechselhaft. (Symbolbild)
Regen und Sonne gleichzeitig - dieser Sommer zeigt sich in Sachsen bisher wechselhaft. (Symbolbild)  © 123rf/Sasi Ponchaisang

Zu Gewittern und Starkregen kann es im Erzgebirge und im Vogtland laut dem Deutschen Wetterdienst (DWD) noch am heutigen Dienstagmittag kommen.

Auch im Rest des Freistaats ist der Himmel stark bewölkt - dafür klettert das Thermometer auf bis zu 27 Grad in die Höhe.

Ähnlich soll es auch am Mittwoch weitergehen. Der Vormittag werde zwar sonnig, doch in der zweiten Tageshälfte seien dann wieder einzelne Schauer möglich - vor allem im Bergland.

Höchsttemperatur: Sommerliche 26 Grad!

Am Donnerstag und Freitag soll es dann wieder Schauer und Gewitter geben und noch dazu etwas kühler werden: Maximal 18 Grad sind am letzten Arbeitstag der Woche noch drin. 

In der Nacht zum Samstag kann die Temperatur dann auch schon mal auf 10 Grad sinken.

Es wird in Sachsen zwar warm - doch leider auch regnerisch.
Es wird in Sachsen zwar warm - doch leider auch regnerisch.  © Screenshot/Wetter.com

Von Sachsens drei Großstädten darf sich laut wetter.com lediglich Leipzig über mehrere Sonnenstunden am Stück freuen - und zwar am heutigen Dienstagnachmittag!

Den Sonnenschein sollten die Einwohner der Messestadt dann aber auch in vollen Zügen genießen, denn danach lassen sich die warmen Sonnenstrahlen auch hier nur noch selten blicken - am Freitag soll es dann sogar den ganzen Tag regnen.

Titelfoto: 123rf/Sasi Ponchaisang; Screenshot/wetter.com

Mehr zum Thema Wetter:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0