Wetterdienst warnt für Sachsen vor schweren Sturmböen!

Dresden/Leipzig/Chemnitz - In Sachsen frischt der Wind am heutigen Donnerstag auf. Am Abend wird es stürmisch. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat eine entsprechende Warnung herausgegeben.

Der Deutsche Wetterdienst warnt von 21 bis 3 Uhr in Sachsen vor schweren Sturmböen.
Der Deutsche Wetterdienst warnt von 21 bis 3 Uhr in Sachsen vor schweren Sturmböen.  © Screenshot/WarnWetter-App

Nach DWD-Angaben muss ab 21 Uhr mit schweren Sturmböen zwischen 75 und 90 km/h aus südwestlicher Richtung gerechnet werden.

Zwischen Mitternacht und 3 Uhr wird das Windmaximum erwartet. Danach beruhigt sich die Wetterlage.

Gebietsweise kann es regnen, sonst bleibt es stark bewölkt bei 8 bis 4 Grad.

So ungemütlich wird das Wochenende in Thüringen
Wetter Deutschland So ungemütlich wird das Wochenende in Thüringen

Am morgigen Freitag sollen nur noch lokal einzelne Windböen auftreten. Regen ist nicht zu erwarten. Die Temperaturen liegen bei lockerer Bewölkung mit 8 bis 11 Grad auf mildem Niveau.

Weitere Infos zum Wetter in Sachsen unter www.dwd.de.

Erstmeldung: 6.05 Uhr. Aktualisierung: 15.55 Uhr.

Titelfoto: Screenshot/WarnWetter-App

Mehr zum Thema Wetter Deutschland: