Wochenend-Wetter im Südwesten: Ist endlich der Sommer zurück?

Stuttgart - Das lange Warten hat sich gelohnt! Laut des Deutschen Wetterdienstes wird das kommende Wochenende in Baden-Württemberg wieder warm. Einige Quellwolken bringen jedoch Unruhe in das sommerliche Wetter.

Die Stuttgarter können sich freuen: Die Sonne kommt raus!
Die Stuttgarter können sich freuen: Die Sonne kommt raus!  © Bildmontage: 7aktuell.de / Andreas Werner, Wetteronline.de

Der Freitag im Südwesten startete bereits mit wenig Wolken und viel Sonne. Bei Höchsttemperaturen von 32 Grad bleibt es auch im Laufe des Tages trocken und warm. Mancherorts kann es lediglich zu schwachem Wind kommen.

In der Nacht zum Samstag ziehen allerdings wieder einige Quellwolken über das Land. Diese können im Tagesverlauf zeitweise für Regen und lokalen Hagelschauer sorgen.

Mit Höchstwerten von 27 bis 31 Grad können sich die Temperaturen jedoch sehen lassen. Wind und Sturmböen sind ebenfalls nicht auszuschließen, wie der DWD mitteilte.

Schauer und Wolken machen sich am Wochenende über Sachsen-Anhalt her!
Wetter Deutschland Schauer und Wolken machen sich am Wochenende über Sachsen-Anhalt her!

Aufgrund der regenreichen Vortage soll es am Montag zu schwülwarmen Wetter bei Höchsttemperaturen von 31 Grad kommen. Einzelne Gewitter sind nicht auszuschließen.

DWD gibt positive Zukunfts-Aussicht

Laut eines Sprechers des DWD transportiert eine Südwest-Strömung die Luft über den spanischen Raum nach Baden-Württemberg. Diese sei dafür verantwortlich, dass es wieder deutlich heißer wird. "Mit dem Zustrom der wärmeren Luft gelangt auch deutlich feuchtere Luft zu uns", so der Sprecher.

Für das restliche Sommer-Wetter habe das nichts Schlechtes zu bedeuten. Denn: "Momentan sieht es bei den Temperaturwerten und auch beim Acht-Tages-Trend wieder nach Sommer aus."

Auf Gewitter, die zum Teil auch zum Sommer gehören, müsse man sich jedoch auch einstellen.

Titelfoto: Bildmontage: 7aktuell.de / Andreas Werner, Wetteronline.de

Mehr zum Thema Wetter Deutschland: