Weil Richter die Unterschrift vergaß: Bruder von KMN-Rapper wieder frei!

Dresden - Fauxpas in der Dresdner Justiz: Wegen eines Formfehlers musste Ammar R. (26) aus der Haft entlassen werden.

Der Staatsanwalt im Justizzentrum ermittelte lange gegen Ammar R. - weil der Richter im selben Haus vergaß, das Urteil zu unterschreiben, ist Ammar nun wieder auf freiem Fuß.
Der Staatsanwalt im Justizzentrum ermittelte lange gegen Ammar R. - weil der Richter im selben Haus vergaß, das Urteil zu unterschreiben, ist Ammar nun wieder auf freiem Fuß.  © dpa/Monika Skolimowska

Der Bruder des KMN-Rappers Ali "Nash" R. (27) sollte eigentlich fünfeinhalb Jahre hinter Gittern verbringen. Aber ein Richter vergaß, das Urteil zu unterschreiben. Laut Bundesgerichtshof (BGH) ist das Dokument so wertlos. Nun ist der Deutsch-Iraker frei.

Im Mai 2018 wurde Ammar wegen sexueller Nötigung, Drogenhandels und Körperverletzung nach monatelanger, zäher Verhandlung vom Landgericht Dresden verurteilt.

"Aber ohne die nötigen Unterschriften hat ein Urteil laut BGH eben keinen Bestand", erklärt Ammars Anwalt Christian Schößling (45), der das freilich rügte und bei den obersten Richtern recht bekam. Weil ein Richter aus der Kammer zwischenzeitlich in eine andere Abteilung wechselte, "rutschte" die Unterschrift schlicht durch.

Ein Fehler mit massiven Folgen: Ammar ist nicht nur frei. Der komplette Prozess muss von anderen Richtern neu verhandelt werden.

"Die Staatsanwaltschaft Dresden bedauert, dass es zur Aufhebung des Urteils gekommen ist, und hofft, dass das Verfahren vom Landgericht Dresden gleichwohl zeitnah verhandelt werden wird", sagt Jürgen Schmidt (43), Sprecher der Staatsanwaltschaft, die seit Jahren schier quer durchs Strafgesetzbuch gegen Ammar ermittelt. Doch nun ist der Fall keine vorrangige Haftsache mehr. Es kann dauern, bis der neue Prozess beginnt.

Immerhin: In einem weiteren Prozess könnte im April das nächste Urteil gegen Ammar fallen. Er, sein Bruder Ali und andere KMN-Rapper müssen sich unter anderem wegen Drogenhandels verantworten. Gut möglich, dass Ammar da auch Haft kassiert - und die Richter alles unterschreiben ...

Sozusagen ein historisches Foto: Ammar R. (26) in Handschellen. Die Zeiten sind vorbei.
Sozusagen ein historisches Foto: Ammar R. (26) in Handschellen. Die Zeiten sind vorbei.  © privat

Mehr zum Thema Gerichtsprozesse Dresden:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0