Bares für Rares: Fabian Kahl sammelte viel Geld für neuen Schlossturm

Zeithain - Testlauf geglückt, jetzt gehen die Planungen erst richtig los: Am Wochenende kamen gut 2000 Menschen nach Schloss Promnitz (bei Riesa) (TAG24 berichtete), um ihre Sammlerstücke von "Bares für Rares"-Star Fabian Kahl (28) und seiner Familie schätzen zu lassen.

Familie Kahl.
Familie Kahl.

"Wir sind vom Ansturm wirklich überwältigt", sagt Holger Kahl (55), der das Ganze organisierte. "Knapp 2400 Euro haben wir eingenommen, die der Sanierung des Schlosses zugute kommen werden."

Schlossverwalter Wolf-Nicol von Wolffersdorff (50) freut sich über die prominente Unterstützung.

"So werden wir und unser Anliegen bekannter und wir können vielleicht wirklich eines Tages die Anlage wieder vollständig sanieren. Jetzt geht es erstmal darum, den Turm wieder zu errichten."

Für den Sommer plant Familie Kahl bereits das nächste Event. Bei einem Sommerfest soll wieder jeder seine Schätze vorbeibringen dürfen, Fabian will außerdem eine Lesung veranstalten.

Antik-Händler Holger Kahl (55) sammelte samt seiner Familie weit über 2 000 Euro an Spendengeldern ein.
Antik-Händler Holger Kahl (55) sammelte samt seiner Familie weit über 2 000 Euro an Spendengeldern ein.  © Eric Münch
Schloss Promnitz ist seit Jahren dem Verfall preisgegeben. Jetzt soll der Herrensitz gerettet werden.
Schloss Promnitz ist seit Jahren dem Verfall preisgegeben. Jetzt soll der Herrensitz gerettet werden.

Mehr zum Thema Bares für Rares:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0