Schwerer Unfall auf B2 bei Treuenbrietzen: SUVs krachen ineinander!

Treuenbrietzen - Auf der Bundesstraße 2 zwischen Treuenbrietzen und Lutherstadt Wittenberg hat es am Dienstagabend einen schweren Unfall gegeben. Zwei SUVs sollen frontal ineinander gekracht sein.

Zwei SUVs sind bei einem schweren Unfall auf der B2 ineinander gekracht.
Zwei SUVs sind bei einem schweren Unfall auf der B2 ineinander gekracht.  © Julian Stähle

Ersten Informationen zufolge soll einer der beiden SUV-Fahrer versucht haben, eine Fahrzeugkolonne zu überholen.

Ein Augenzeuge des Unfalls auf der B2 bei Treuenbrietzen berichtete, dass es zum Unfallzeitpunkt sehr stark regnete. Möglicherweise sorgte die schlechte Sicht auf der B2 dafür, dass der SUV in ein entgegenkommendes Auto krachte.

Drei Personen sollen bei dem Aufprall schwer verletzt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht worden sein.

Auch zwei weitere Autos sollen durch den Unfall auf der B2 beschädigt worden sein. Die Räumungsarbeiten dauerten mehrere Stunden an. Die Bundesstraße blieb während dieser Zeit voll gesperrt.

Bei dem Unfall auf der B2 sollen drei Menschen schwer verletzt worden sein.
Bei dem Unfall auf der B2 sollen drei Menschen schwer verletzt worden sein.  © Julian Stähle

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0