Auto kommt von Straße ab und kracht gegen Baum: Fahrerin (†77) stirbt am Unfallort

Groß Quenstedt/Schwanebeck - Am heutigen Donnerstagnachmittag kam es auf der B245 zwischen Groß Quenstedt und Schwanebeck (Landkreis Harz) zu einem tödlichen Unfall.

Bei dem Unfall kam die Autofahrerin ums Leben. Ihr Beifahrer wurde mit lebensbedrohlichen Verletzungen in ein Krankenhaus geflogen.
Bei dem Unfall kam die Autofahrerin ums Leben. Ihr Beifahrer wurde mit lebensbedrohlichen Verletzungen in ein Krankenhaus geflogen.  © Screenshot/Facebook/FFSCHWANEBECK

Der Vorfall soll sich gegen 14.30 Uhr ereignet haben, teilte die Polizeiinspektion Magdeburg am Abend mit.

Zu dieser Zeit befuhr eine 77-jährige Autofahrerin die Bundesstraße von Groß Quenstedt kommend in Richtung Schwanebeck.

Aus noch ungeklärter Ursache kam sie mit ihrem Auto in einer Linkskurve von der Straße ab und krachte gegen einen Baum.

Radfahrer von Rettungsdienst erfasst: 85-Jähriger vor Ort reanimiert
Unfall Radfahrer von Rettungsdienst erfasst: 85-Jähriger vor Ort reanimiert

Aufgrund der beim Unfall erlittenen schweren Verletzungen verstarb die Autofahrerin noch vor Ort.

Ein weiterer 78 Jahre alter Insasse wurde mit einem Rettungshubschrauber und lebensbedrohlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Die B245 war für rund zwei Stunden komplett gesperrt.

Titelfoto: Screenshot/Facebook/FFSCHWANEBECK

Mehr zum Thema Unfall: