BMW kracht gegen Leitplanke: Mann, Mutter und ihre drei Kinder (3, 6, 8) schwer verletzt

Wuppertal – Bei einem Unfall auf der A535 bei Wuppertal sind am Mittwoch zwei Erwachsene und drei Kinder schwer verletzt worden.

Der schwarze BMW ist von der Straße abgekommen und gegen die Leitplanke gekracht.
Der schwarze BMW ist von der Straße abgekommen und gegen die Leitplanke gekracht.  © Christoph Petersen

Wie die Polizei mitteilte, handelt es sich dabei um die Fahrerin (34), ihre drei Kinder im Alter von drei, sechs und acht Jahren, sowie den Beifahrer (54).

Alle fünf Insassen des schwarzen BMW wurden mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Nach ersten Erkenntnissen war die 34-Jährige gegen 15.10 Uhr auf der A535 in Richtung Velbert unterwegs, als sie beim Überholen eines Lkw die Kontrolle über das Auto verlor.

Lkw kollidiert mit Baum: Mann schwebt in Lebensgefahr
Unfall Lkw kollidiert mit Baum: Mann schwebt in Lebensgefahr

Der BMW sei in Höhe der Anschlussstelle Wuppertal-Dornap ins Schlingern geraten und nach rechts von der Straße abgekommen, erklärte die Polizei. Dort krachte das Auto gegen die Leitplanke.

Bei dem Unfall auf der A535 wurden die fünf Autoinsassen, darunter drei Kinder, schwer verletzt.
Bei dem Unfall auf der A535 wurden die fünf Autoinsassen, darunter drei Kinder, schwer verletzt.  © Christoph Petersen

Während der Unfallaufnahme musste die A535 vorübergehend gesperrt werden. Die Ermittlungen dauern an.

Titelfoto: Christoph Petersen

Mehr zum Thema Unfall: