50-Jähriger bei Unfall schwer verletzt, Verursacher flüchtet!

Boizenburg - Auf der B195 in Bandekow (Boizenburg) ist am Sonntagmorgen ein 50-jähriger Mann bei einem Autounfall schwer verletzt worden. 

Ein Rettungswagen auf dem Weg zu einem Einsatz. (Symbolfoto)
Ein Rettungswagen auf dem Weg zu einem Einsatz. (Symbolfoto)  © Boris Roessler/dpa

Nach Angaben der Polizei war der Mann in einer Linkskurve mit seinem Auto nach rechts von der Straße abgekommen und gegen den Pfeiler eines Gartenzauns gekracht. 

Doch damit nicht genug, durch den heftigen Aufprall überschlug sich der Fahrer mit seinem Auto auch noch. 

Anschließend wurde der schwer verletzte Mann mit einem Rettungshubschrauber in ein Hamburger Krankenhaus geflogen. 

Frau kracht mit Auto frontal gegen Lkw, kurz darauf ist sie tot
Unfall Frau kracht mit Auto frontal gegen Lkw, kurz darauf ist sie tot

Nach eigener Aussage wollte der 50-Jährige einem Auto im Gegenverkehr ausweichen, das auf seiner Straßenseite fuhr, als er die Kontrolle über den Wagen verlor. 

Der ebenfalls involvierte Fahrer sei nach dem Vorfall dann vom Unfallort geflüchtet.

Der geschätzte Sachschaden beläuft sich auf circa 15.000 Euro.  

Titelfoto: Boris Roessler/dpa

Mehr zum Thema Unfall: