Unfall im Erzgebirge: VW-Bus kommt von Straße ab und überschlägt sich

Niederdorf - Unfall im Erzgebirge am Freitagnachmittag: Ein VW-Bus kam von der Straße ab, durchbrach einen Gartenzaun und überschlug sich.

Ein VW-Transporter überschlug sich am Freitagnachmittag im Erzgebirge.
Ein VW-Transporter überschlug sich am Freitagnachmittag im Erzgebirge.  © André März

Das Unglück geschah gegen 15.20 Uhr auf der Chemnitzer Straße in Niederdorf.

Der VW-Fahrer kam laut Polizei aufgrund eines medizinischen Problems von der Straße ab, durchbrach einen Holzzaun und überschlug sich.

Dabei wurde der Fahrer (61) leicht verletzt.

Lebensgefährlich verletzt: Radfahrerin übersieht Abschleppseil
Unfall Lebensgefährlich verletzt: Radfahrerin übersieht Abschleppseil

Es entstand Sachschaden in Höhe von 15.000 Euro.

Zur genauen Unfallursache ermittelt nun die Polizei.

Erstmeldung: 8. Dezember, 17.38 Uhr, zuletzt aktualisiert: 9. Dezember, 10 Uhr

Titelfoto: André März

Mehr zum Thema Unfall: