Frau mit vier Kindern im Auto fährt gegen Hauswand - alle verletzt

Weinstadt - Zu einem tragischen Unfall kam es am Mittwochmorgen bei Stuttgart, bei dem eine Mutter mit ihren vier Kindern im Auto verunglückte.

Die örtliche Feuerwehr war mit sechs Fahrzeugen und 40 Einsatzkräften vor Ort. (Symbolbild)
Die örtliche Feuerwehr war mit sechs Fahrzeugen und 40 Einsatzkräften vor Ort. (Symbolbild)  © 123rf/foottoo

Wie die Polizei meldete war die 37-jährige Fahrerin gegen 6.30 Uhr auf einem landwirtschaftlichen Weg zwischen Strümpfelbach und Endersbach unterwegs, als sie von der Straße abkam.

Daraufhin kollidierte sie frontal mit der Hauswand des "Alten Kelter". Im Wagen befanden sich auch die vier Kinder der 37-Jährigen. Alle Insassen wurden verletzt und in mehrere umliegende Kliniken gebracht.

Das Auto wurde bei dem Unfall stark beschädigt. Es entstand ein Totalschaden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen, schließt einen versuchten Suizid allerdings nicht aus.

Tödlicher Unfall in Bayern: Zwei Menschen kommen bei Frontal-Crash ums Leben
Unfall Tödlicher Unfall in Bayern: Zwei Menschen kommen bei Frontal-Crash ums Leben

Die Staatsanwaltschaft Stuttgart hat den Ermittlern im Zuge dessen ein Sachverständiger zur Seite gestellt.

Normalerweise zieht die Redaktion es vor, nicht über mögliche Suizide zu berichten. Da sich der Vorfall aber im öffentlichen Raum abgespielt hat, hat sich die Redaktion entschieden, es zu thematisieren.

Solltet Ihr selbst von Selbsttötungsgedanken betroffen sein, bei der Telefonseelsorge findet Ihr rund um die Uhr Ansprechpartner, natürlich auch anonym. Telefonseelsorge, bundeseinheitliche Nummer: 08001110111 oder 08001110222 oder 08001110116123.

Titelfoto: 123rf/foottoo

Mehr zum Thema Unfall: