Frontalcrash mit Lkw: Autofahrer lebensgefährlich verletzt!

Meineweh - Bei einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Auto und einem Lastwagen im Burgenlandkreis in Sachsen-Anhalt ist der Autofahrer (59) am Donnerstagnachmittag lebensgefährlich verletzt worden.

Der bei dem Unfall schwerstverletzte 59-jährige Autofahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)
Der bei dem Unfall schwerstverletzte 59-jährige Autofahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)  © 123RF/udo72

Ersten Ermittlungen zufolge kam der 59-Jährige am Donnerstagnachmittag gegen 13.25 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem Wagen auf der B180 kurz nach dem Ortsausgang von Pretzsch in Richtung Stößen nach links von der Fahrbahn ab.

Daraufhin geriet er in den Gegenverkehr und stieß dort mit dem Lkw zusammen. Das teilte die Polizei am Abend mit.

Der Autofahrer wurde dabei lebensgefährlich verletzt und musste mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Weißenfels gebracht werden. Der 49-jährige Lastwagenfahrer blieb unverletzt.

Nach schwerem Frontalcrash: Mutter und zwei Kinder sterben, drei Personen in Lebensgefahr
Unfall Nach schwerem Frontalcrash: Mutter und zwei Kinder sterben, drei Personen in Lebensgefahr

Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 13.000 Euro.

Die Bundesstraße war bis 17.45 Uhr voll gesperrt.

Titelfoto: 123RF/udo72

Mehr zum Thema Unfall: