Glätteunfall: Autofahrerin stirbt nach Frontalcrash mit Bus!

Zweiflingen - Beim Zusammenprall eines Linienbusses mit einem Auto auf glatter Fahrbahn nordöstlich von Heilbronn ist eine Frau am Montagnachmittag tödlich verletzt worden.

Der Rettungsdienst konnte nichts mehr für die Frau tun. (Symbolbild)
Der Rettungsdienst konnte nichts mehr für die Frau tun. (Symbolbild)  © Fernando Gutierrez-Juarez/dpa-Zentralbild/dpa

Der in Richtung Zweiflingen fahrende Bus war auf der Landesstraße 1050 wegen der Glätte in den Gegenverkehr gekommen. Dort war er gegen 14.25 Uhr mit dem Fiat Punto zusammengestoßen, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Durch den frontalen Aufprall wurde das Auto gedreht. Es landete auf dem Dach.

Die Fahrerin wurde herausgeschleudert und so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle starb.

Rettung dank eCall-System: Autofahrer schwer verletzt
Unfall Rettung dank eCall-System: Autofahrer schwer verletzt

Die Busfahrerin wurde laut Polizei leicht verletzt. Im Bus befanden sich den Angaben nach keine weiteren Menschen.

Bei dem Unfall am Montagnachmittag entstand ein Sachschaden von rund 15.000 Euro.

Titelfoto: Fernando Gutierrez-Juarez/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Unfall: