Tragisch: 16-Jähriger kracht frontal in Schulbus und stirbt

Grünkraut - Tödlicher Crash am Montagnachmittag im Kreis Ravensburg!

Ein Mensch kam vorsichtshalber ins Krankenhaus. (Symbolbild)
Ein Mensch kam vorsichtshalber ins Krankenhaus. (Symbolbild)  © Jens Büttner/ZB/dpa

Das Unglück geschah gegen 15.40 Uhr auf der B32 bei Grünkraut, wie die Polizei mitteilte. Ein 16-Jähriger war mit einer 125er-Maschine auf der Bundesstraße von Wangen kommend unterwegs, so ein Polizeisprecher gegenüber TAG24. 

In einer langgezogenen Rechtskurve in Höhe der Abzweigung nach Fildenmoos kam er auf der Gefällstrecke aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenfahrspur. 

Dort prallte er mit seinem Leichtkraftrad frontal in einen entgegenkommenden Schulbus, der mit nahezu 40 Fahrgästen besetzt war. Im Bus wurden zwei Menschen leicht verletzt, eine Person kam vorsichtshalber ins Krankenhaus.

Für den Zweiradfahrer kam jede Hilfe zu spät. 

Zur psychosozialen Notfallversorgung der Businsassen sowie weiterer Personen waren Mitarbeiter der Malteser sowie eine Einsatzgruppe des DRK Ravensburg im Einsatz. 

Die Fahrgäste wurden entweder von Angehörigen abgeholt oder durch einen Ersatzbus, in dem Betreuungskräfte mitfuhren, direkt nach Hause gebracht.

Zur Klärung der genauen Unfallursache wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Ravensburg ein Sachverständiger hinzugezogen. Die Bundesstraße ist nach wie vor voll gesperrt und der Verkehr wird örtlich umgeleitet.

Titelfoto: Jens Büttner/ZB/dpa

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0