Tödlicher Unfall: Motorrad und Rennrad kollidieren

Hausen - Bei einem Zusammenstoß mit einem Motorrad ist in Niederbayern ein Fahrradfahrer ums Leben gekommen.

Das Rennrad wurde durch die Kollision zweigeteilt.
Das Rennrad wurde durch die Kollision zweigeteilt.  © NEWS5 / Pieknik

Zwischen Großmuß und Herrnwahlthann kollidierten der Biker und der Radler. 

Der 33 Jahre alte Rennradfahrer sei am Freitag noch an der Unfallstelle in der Nähe von Hausen (Landkreis Kelheim) gestorben, sagte eine Polizeisprecherin

Der 34 Jahre alte Motorradfahrer erlitt schwere Verletzungen. 

Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

Bilder von der Unfallstelle lassen erahnen, welche Kräfte hier gewirkt haben müssen. Das Rennrad wurde durch die Wucht des Aufpralls zweigeteilt. 

Wie genau es zu dem Unfall kam, war zunächst unklar. 


Das Motorrad landete im Straßengraben.
Das Motorrad landete im Straßengraben.  © NEWS5 / Pieknik
Zahlreiche Rettungskräfte stehen an der Unfallstelle.
Zahlreiche Rettungskräfte stehen an der Unfallstelle.  © NEWS5 / Pieknik

Ein Gutachter soll helfen, die genaue Ursache zu klären. 

Titelfoto: NEWS5 / Pieknik

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0