Horror-Crash: Kleinwagen kracht in Telefonmast-Transporter, Fahrerin stirbt

Rogätz - Tragischer Verkehrsunfall am Montagmorgen im Landkreis Börde (Sachsen-Anhalt)!

Die Fahrerin verstarb noch an der Unfallstelle.
Die Fahrerin verstarb noch an der Unfallstelle.  © Matthias Strauß

Dort war gegen 9.15 Uhr eine 47-jährige Frau mit ihrem Kleinwagen auf der Landstraße 44 zwischen Loitsche und Rogätz unterwegs.

Nach Angaben von Polizeisprecher Matthias Lütkemüller sei vor ihr in gleicher Richtung ein Transporter mit Anhänger gefahren. 

Dieser wollte kurz vor dem Ortseingang Rogätz nach links abbiegen, wodurch er seine Geschwindigkeit deutlich verringerte.

Offenbar bemerkte dies die hinter ihm fahrende Frau nicht und krachte mit ihrem Dreitürer mit hoher Geschwindigkeit in den mit Telefonmasten beladenen Anhänger.

Ihr Wagen wurde dabei erheblich beschädigt. Die Fahrerin erlitt so schwere Verletzungen, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb.

In diesen mit Telefonmasten beladenen Anhänger fuhr die Frau.
In diesen mit Telefonmasten beladenen Anhänger fuhr die Frau.  © Matthias Strauß

Die L44 war während der Unfallaufnahme voll gesperrt. 

Titelfoto: Matthias Strauß

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0