Kleinkind (3) reißt sich von Hand seiner Mutter los und wird von Auto erfasst

Düsseldorf - Am Donnerstagabend ist ein Dreijähriger bei einem Unfall in Düsseldorf schwer verletzt worden.

Bei einem Unfall am Donnerstag in Düsseldorf ist ein dreijähriger Junge schwer verletzt worden. Er kam schwer verletzt in ein Krankenhaus. (Archivbild)
Bei einem Unfall am Donnerstag in Düsseldorf ist ein dreijähriger Junge schwer verletzt worden. Er kam schwer verletzt in ein Krankenhaus. (Archivbild)  © Boris Roessler/dpa

Wie ein Sprecher der Polizei angab, waren die Eltern des Jungen am Donnerstagabend mit ihrem Wagen in der Düsseldorfer Geistenstraße auf Parkplatzsuche gewesen.

Als der Vater gegen 18.45 Uhr kurz am Fahrbahnrand anhielt, um die Mutter und den Dreijährigen aussteigen zu lassen, soll dieser sich laut den Angaben von der Hand seiner Mutter losgerissen haben und um das Auto herum auf die Straße gelaufen sein.

"Dort wurde er dann von einem aus Richtung Rather Straße kommenden Ford eines 51-jährigen Düsseldorfers erfasst", so der Sprecher.

Eltern liegen betrunken auf Fußweg, ihr Sohn (2) schreit daneben im Kinderwagen!
Polen News Eltern liegen betrunken auf Fußweg, ihr Sohn (2) schreit daneben im Kinderwagen!

Obwohl der Autofahrer noch notgebremst hatte, konnte er den Zusammenprall mit dem Kind nicht mehr verhindern. Der Dreijährige wurde schwer verletzt und kam mit einem Rettungswagen in eine Klinik.

Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an, hieß es abschließend.

Titelfoto: Boris Roessler/dpa

Mehr zum Thema Unfall: