Kurioser Unfall sorgt für Internetausfall in Oberbayern

Siegsdorf - Im oberbayerischen Landkreis Traunstein waren am Dienstagabend mehrere Hundert Haushalte von der Telefon- und Internetversorgung abgeschnitten. Grund dafür war ein Unfall.

Eine glatte Straße führt dazu, dass mehrere Siegsdorfer kein Internet hatten.
Eine glatte Straße führt dazu, dass mehrere Siegsdorfer kein Internet hatten.  © Bildmontage: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa, serezniy/123RF

Ein 29-jähriger Autofahrer war auf der schneeglatten Vachendorfer Straße der Gemeinde von der Fahrbahn abgekommen.

Dabei erwischte er gegen 19.30 Uhr ausgerechnet die Telefonverteilerkästen am Straßenrand. Auch eine Werbetafel wurde beschädigt, teilte die Polizei am Mittwochmorgen mit.

Die Kästen wurden so beschädigt, dass für einige Teile von Siegsdorf zeitweise keine Internet- und Telefonverbindung mehr verfügbar war.

Reifenpanne löst fatale Kettenreaktion aus: Frau schwer verletzt nach heftigem Crash
Unfall Reifenpanne löst fatale Kettenreaktion aus: Frau schwer verletzt nach heftigem Crash

Immerhin war der Schaden am System schnell behoben und Siegsdorf konnte am späten Abend wieder online gehen.

Der Fahrer des Unfallautos kam glücklicherweise unverletzt davon.

Titelfoto: Bildmontage: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa, serezniy/123RF

Mehr zum Thema Unfall: