Rettungshubschrauber im Einsatz! Kind (9) bei Unfall schwer verletzt

Ebersbach-Neugersdorf - Im Landkreis Görlitz wurde am Dienstag ein Neunjähriger bei einem Unfall schwer verletzt. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.

Ein Rettungshubschrauber musste das Unfallopfer (9) ins Krankenhaus bringen. (Symbolbild)
Ein Rettungshubschrauber musste das Unfallopfer (9) ins Krankenhaus bringen. (Symbolbild)  © Jan Woitas/dpa

Das Kind war gegen 14.30 Uhr mit seinem Fahrrad im Ortsteil Neugersdorf auf der Roseggerstraße unterwegs gewesen. Als der Neunjährige dann die Kreuzung zur Wiesenstraße überqueren wollte, übersah er offenbar eine 52-jährige VW-Fahrerin, die auf der Kantstraße in Richtung Wiesenstraße fuhr.

Das Kind auf dem Fahrrad und der VW Multivan stießen zusammen, wobei es schwer verletzt wurde.

Ein Rettungshubschrauber musste den Schüler in ein Krankenhaus bringen, wo er weiter behandelt wurde.

Alles begann mit einem Bremsen: Zwei Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt
Unfall Alles begann mit einem Bremsen: Zwei Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von etwa 5000 Euro. Der Verkehrsunfalldienst untersucht den Vorfall jetzt.

Derweil sucht die Polizei nach Zeugen, die den Zusammenstoß beobachtet haben. Hinweise nehmen die Ermittler unter der Rufnummer 03591 367 0 entgegen.

Titelfoto: Jan Woitas/dpa

Mehr zum Thema Unfall: