Zwei junge Menschen bei Unfall schwer verletzt: VW Golf komplett zerstört

Ebeleben - Schwerer Unfall am Karfreitag im Kyffhäuserkreis.

Das Bild des zerstörten VW Golf lässt erahnen, wie schwer der Zusammenstoß mit dem Baum war.
Das Bild des zerstörten VW Golf lässt erahnen, wie schwer der Zusammenstoß mit dem Baum war.  © Feuerwehr/Silvio Dietzel

Ein Volkswagen war gegen 5.15 Uhr auf der B249 in Rockensußra von der Fahrbahn abgekommen.

Der Golf krachte danach mit einem Stromverteiler zusammen, durchbrach im Anschluss einen Gartenzaun und stieß gegen einen Baum.

Beide Fahrzeuginsassen, ein 23-Jähriger sowie seine 16-jährige Begleiterin, verletzten sich schwer. Beide wurden zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Unfall im Odenwald: Hubschrauber bringt 18-Jährige in Klinik
Unfall Unfall im Odenwald: Hubschrauber bringt 18-Jährige in Klinik

Wie es zu dem Unfall kam, ist noch nicht bekannt. Die Polizei ermittelt. Ebenso unklar ist, wer von den beiden Insassen zum Unglückszeitpunkt hinter dem Steuer saß. Der Sachschaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt.

Die Feuerwehren aus Rockensußra und Ebeleben waren mit 25 Einsatzkräften vor Ort.

Titelfoto: Feuerwehr/Silvio Dietzel

Mehr zum Thema Unfall: