Tödlicher Kreuzungscrash: Motorradfahrer stirbt bei Unfall auf der B242

Abberode - Bei einem schweren Unfall auf der B242 im Landkreis Mansfeld-Südharz ist am Samstagnachmittag ein Motorradfahrer (23) ums Leben gekommen. Drei weitere Menschen wurden verletzt.

Wie die Polizei mitteilte, waren Motorrad und Auto im Kreuzungsbereich der B242 und der L230 miteinander kollidiert. (Symbolbild)
Wie die Polizei mitteilte, waren Motorrad und Auto im Kreuzungsbereich der B242 und der L230 miteinander kollidiert. (Symbolbild)  © nastenkapeka/123RF

Wie die Polizei mitteilte, war es im Kreuzungsbereich mit der L230, zwischen Abberode und Königerode, zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und dem Motorrad des 23-Jährigen gekommen.

Wie genau der Unfall sich zutrug, ist derzeit noch unklar. Die Polizei hat entsprechende Ermittlungen eingeleitet.

Der Motorradfahrer überlebte den Crash nicht. Seine Sozia (20) wurde schwer verletzt, musste per Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus in Halle (Saale) gebracht werden.

Polizei rast zu Unfall zwischen Lkw und Radfahrerin: Tödliche Kollision mit Rollerfahrer
Unfall Polizei rast zu Unfall zwischen Lkw und Radfahrerin: Tödliche Kollision mit Rollerfahrer

Der Fahrer (75) des Pkws sowie seine 81-jährige Beifahrerin kamen ebenfalls verletzt ins Krankenhaus.

Die Bundesstraße musste im Zuge der Unfallaufnahme bis kurz vor 19 Uhr gesperrt werden.

Titelfoto: nastenkapeka/123RF

Mehr zum Thema Unfall: