Tödlicher Unfall! Junge Frau (†18) aus Transporter geschleudert

Möckmühl - Tödlicher Unfall auf der A81!

Der Transporter musste von Feuerwehrkräften zerschnitten werden.
Der Transporter musste von Feuerwehrkräften zerschnitten werden.  © Jürgen Vogt/FWHN/Einsatz-Report24

Eine junge Frau ist bei einem Auffahrunfall auf der A81 bei Möckmühl (Landkreis Heilbronn) aus einem Kleintransporter geschleudert worden und noch an der Unfallstelle gestorben.

Die 18-Jährige saß am Montag auf dem Beifahrersitz, als der Wagen mit der rechten Frontseite in einen Lastwagen krachte. Das teilte ein Polizeisprecher mit.

Der 20-jährige Fahrer sah nach Polizeiangaben das Stauende an einer Baustelle im Kreis Heilbronn zu spät und versuchte noch, nach links auszuweichen. Dabei sei es zu dem Aufprall gekommen.

Mann will auf die Autobahn: Am Kreisverkehr endet sein Leben tragisch
Unfall Mann will auf die Autobahn: Am Kreisverkehr endet sein Leben tragisch

Ein Hubschrauber brachte den schwer verletzten Fahrer ins Krankenhaus. Auch der Fahrer des Lastwagens wurde verletzt in eine Klinik gebracht.

Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.
Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.  © Jürgen Vogt/FWHN/Einsatz-Report24

Die Autobahn war an der Unfallstelle am Vormittag in Richtung Stuttgart gesperrt.

Titelfoto: Montage: Jürgen Vogt/FWHN/Einsatz-Report24

Mehr zum Thema Unfall: