Laster kommt von A14 am Flughafen Leipzig/Halle ab: Schwierige Bergung!

Schkeuditz - Ein Lastwagen ist am frühen Montagmorgen von der A14 am Flughafen Leipzig/Halle abgekommen - die Bergung gestaltet sich schwierig.

Am Flughafen Leipzig/Halle landete am Montag ein Laster neben der A14.
Am Flughafen Leipzig/Halle landete am Montag ein Laster neben der A14.  © News5/Grube

Wie Polizeisprecherin Josephin Sader auf TAG24-Nachfrage sagte, wurden die Beamten um 6.43 Uhr wegen des Unfalls kurz vor der Anschlussstelle Schkeuditz alarmiert.

Demnach landete der Laster alleinbeteiligt auf einer Wiese neben der Fahrbahn.

Nach ersten Erkenntnissen soll es keine Verletzten gegeben haben.

Unfall A14: Unfall auf der A14: Ein Toter, Strecke wieder frei
Unfall A14 Unfall auf der A14: Ein Toter, Strecke wieder frei

Laut Verkehrswarnmeldungen der Polizei Sachsen musste die rechte Spur in Richtung Leipzig zwischen dem Schkeuditzer Kreuz und Schkeuditz wegen der Bergungsarbeiten gesperrt werden.

Nach TAG24-Informationen vom Unfallort sollen mehrere Bäume gefällt werden, um den Lastwagen abschleppen zu können.

Titelfoto: News5/Grube

Mehr zum Thema Unfall A14: