Schwerer Unfall mit Lastwagen: A24 voll gesperrt!

Stolpe – Die Bundesautobahn 24 ist nach einem Lkw-Unfall am Montagmorgen zwischen Parchim und Neustadt-Glewe in Fahrtrichtung Hamburg voll gesperrt. 

Rettungskräfte sind auf der Autobahn an einer Unfallstelle am arbeiten. (Archivbild)
Rettungskräfte sind auf der Autobahn an einer Unfallstelle am arbeiten. (Archivbild)  © Bodo Schackow/dpa-Zentralbild/dpa

Ein Lastwagen sei gegen 7 Uhr auf ein Baustellenfahrzeug aufgefahren, teilte die Polizei mit. 

Der Fahrer sei dabei verletzt worden. Zur Schwere der Verletzungen konnte ein Polizeisprecher zunächst nichts sagen. 

Bei dem Unfall wurde ein Baustellenfahrzeug samt Schilderwagen in den Graben geschleudert. Die Rettungsmaßnahmen dauerten noch an, teilte der Polizeisprecher gegen 8 Uhr mit. 

Wann die Sperrung der A24 wieder aufgehoben wird, war zunächst unklar.


Der Verkehr wird zunächst ab Suckow umgeleitet und über Parchim in Neustadt-Glewe wieder auf die A24 geführt.

Update, 16.46 Uhr: Sperrung aufgehoben

Die Sperrung dauerte bis in den Nachmittag an, der Verkehr wurde zeitweise ab Suckow umgeleitet und über Parchim in Neustadt-Glewe wieder auf die A24 geführt. 

Inzwischen wurde die Sperrung wieder aufgehoben. 

Titelfoto: Bodo Schackow/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Unfall A24:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0