Massencrash auf A3: Mehrere Autos rasen in Unfallstelle - Sperrung und Stau

Bad Honnef - Bei einen Unfall mit mehreren Fahrzeugen auf der Autobahn 3 in Höhe Bad Honnef sind am frühen Donnerstagmorgen zwei Menschen verletzt worden.

Die Polizei ermittelt zur Ursache des Unfalls. (Symbolbild)
Die Polizei ermittelt zur Ursache des Unfalls. (Symbolbild)  © Stefan Puchner/dpa

Nach Angaben eines Polizeisprechers war gegen 4.30 Uhr zunächst ein Auto aus noch unbekannter Ursache ins Schleudern geraten und hatte sich überschlagen.

In der Folge fuhren ein weiterer Wagen und ein Lastwagen in die Unfallstelle.

Die beiden Autofahrer kamen mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus, der Lkw-Fahrer erlitt einen Schock.

Unfall A3: A3 gesperrt: Lkw muss aufwendig aus Böschung geborgen werden
Unfall A3 A3 gesperrt: Lkw muss aufwendig aus Böschung geborgen werden

Die A3 in Richtung Oberhausen wurde für die Bergungsarbeiten gesperrt, es bildete sich ein Stau.

Nach zwei Stunden konnte die Fahrbahn wieder freigegeben werden.

Erstmeldung: 15. November, 6.10 Uhr; zuletzt aktualisiert: 11.26 Uhr

Titelfoto: Stefan Puchner/dpa

Mehr zum Thema Unfall A3: