Nach Lkw-Brand auf der Autobahn: Sperrung der A38 aufgehoben!

Leipzig - Nach dem Brand eines Sattelzugs in der Nacht auf Donnerstag bei Leipzig war die A38 in Richtung Dresden für mehrere Stunden voll gesperrt.

Ein mit Tiernahrung beladener Lkw stand in der Nacht auf Donnerstag auf der A38 in Flammen.
Ein mit Tiernahrung beladener Lkw stand in der Nacht auf Donnerstag auf der A38 in Flammen.  © News5 / Grube

Wie die Polizei am Morgen mitteilte, war der mit Tiernahrung beladene Lkw zwischen den Anschlussstellen Leipzig-Süd und Leipzig-Südost am späten Abend in Brand geraten.

Nach TAG24-Informationen brach das Feuer gegen 23.30 Uhr aus. Der Sattelschlepper brannte vollständig aus.

Brandursache war den Angaben der Beamten zufolge ein technischer Defekt.

Unfall A38: Fußgänger auf der A38 unter Leitplanke eingeklemmt: Schwer verletzt!
Unfall A38 Fußgänger auf der A38 unter Leitplanke eingeklemmt: Schwer verletzt!

Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der Fahrer des Sattelzugs habe sein Fahrzeug noch auf dem Seitenstreifen abstellen können.

Es waren mehrere Feuerwehren aus der Umgebung sowie das Technische Hilfswerk (THW) im Einsatz.

Die umfangreichen Bergungsarbeiten dauern zum jetzigen Zeitpunkt noch an, weshalb die A38 zwischen Leipzig-Süd und Leipzig-Südost voraussichtlich noch bis etwa 8 Uhr voll gesperrt bleiben wird.

Die Löscharbeiten durch Feuerwehr und THW dauerten mehrere Stunden.
Die Löscharbeiten durch Feuerwehr und THW dauerten mehrere Stunden.  © News5 / Grube
Der Sattelzug ist vollständig ausgebrannt.
Der Sattelzug ist vollständig ausgebrannt.  © Einsatzfahrten Leipzig
Nun muss das Fahrzeug geborgen werden, weshalb die A38 noch für einige Zeit voll gesperrt sein wird.
Nun muss das Fahrzeug geborgen werden, weshalb die A38 noch für einige Zeit voll gesperrt sein wird.  © News5 / Grube

UPDATE, 9.20 Uhr: A38 ist wieder befahrbar

Der Verkehr auf der A38 rund um die Brandstelle rollt wieder.
Der Verkehr auf der A38 rund um die Brandstelle rollt wieder.  © News5 / Grube

Wie TAG24 vom Ort des Geschehens erfuhr, ist die Autobahn seit 9.10 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben.

Demnach hat die Autobahnmeisterei die Aufräumarbeiten wenige Minuten vorher weitgehend beendet.

Titelfoto: News5 / Grube

Mehr zum Thema Unfall A38: