Feuerball auf der A4: Kleinbus brennt völlig aus

Wilsdruff - Feuerball auf der Autobahn: Auf der A4 bei Dresden kam es am Freitag zu einem Fahrzeugbrand. Ein Mercedes brannte völlig aus.

Plötzlich ging der Mercedes-Vito in Flammen auf.
Plötzlich ging der Mercedes-Vito in Flammen auf.  © Roland Halkasch

Das hätte übel ausgehen können ...

Ein Mercedes-Vito war am Nachmittag auf der A4 in Richtung Dreieck Nossen unterwegs.

Plötzlich wurde es sehr ungemütlich: Im Baustellenbereich (Höhe Birkenhain) loderten unvermittelt Flammen aus dem Motorraum. Dem Fahrer gelang es noch den Kleinbus abzustellen, die Insassen brachten sich in Sicherheit. Sekunden später fiel der Vito den Flammen zum Opfer.

Unfall A4: Schwerer Unfall auf A4 bei Erfurt: Transporter mit Familie knallt in Lkw
Unfall A4 Schwerer Unfall auf A4 bei Erfurt: Transporter mit Familie knallt in Lkw

Sofort eilte die alarmierte Feuerwehr an die Unglücksstelle. Trotz sofort eingeleiteter Löschmaßnahmen brannte der Kleinbus völlig aus. Verletzt wurde niemand.

Gegenüber TAG24 bestätigte die Polizei den Vorfall. Man gehe von einem technischen Defekt aus, sagte ein Polizeisprecher. Zur Schadenshöhe liegen noch keine Informationen vor.

Der Kleinbus wurde völlig zerstört.
Der Kleinbus wurde völlig zerstört.  © Roland Halkasch

Für die Dauer des Einsatzes kam es zu erheblichen Verkehrseinschränkungen. Es bildete sich ein gut zehn Kilometer langer Rückstau.

Titelfoto: Roland Halkasch

Mehr zum Thema Unfall A4: