Unfall auf A4: Tanklaster mit Kran geborgen, stundenlanger Stau

Hohenstein-Ernstthal - Tanklaster auf A4 bei Hohenstein-Ernstthal (Landkreis Zwickau) verunglückt!

Ein Tanklaster war am Dienstagmorgen von der A4 abgekommen.
Ein Tanklaster war am Dienstagmorgen von der A4 abgekommen.  © Harry Härtel

Zwischen Wüstenbrand und Hohenstein-Ernstthal hat es gegen 10 Uhr einen Unfall mit einem Lkw gegeben, die rechte Spur musste gesperrt werden.

Der Tanklaster war von der Autobahn abgekommen, fuhr eine Böschung hinab und landete neben der Fahrbahn im Graben. Dabei beschädigte er einen Wildschutzzaun.

Der Tankauflieger war glücklicherwiese leer, so dass keine Gefahrenlage entstand.

Unfall A4: Schwerer Unfall auf A4 bei Erfurt: Transporter mit Familie knallt in Lkw
Unfall A4 Schwerer Unfall auf A4 bei Erfurt: Transporter mit Familie knallt in Lkw

Für die aufwendige Bergung des Lastwagens musste ein Kran herangezogen werden. Es kam zu einer Verkehrsbehinderung von über drei Stunden.

Zur genauen Unfallursache ermittelt weiterhin die Polizei. Der entstandene Schaden liegt bei etwa 22.000 Euro.

Erstmeldung: 13. Dezember, 12.06 Uhr. Aktualisiert: 14. Dezember, 6.14 Uhr

Titelfoto: Harry Härtel

Mehr zum Thema Unfall A4: